Medienscouts sind Experten zur sicheren und verantwortungsvollen Mediennutzung und beraten hierzu Jüngere und Gleichaltrige in den Schulen.

Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe werden zusammen mit Lehrenden in den Bereichen Internetsicherheit, Social Media, Mobilgeräte und Cybermobbing ausgebildet.

Die Ausbildung wird in Zusammenarbeit des Medienzentrums mit dem Kommissariat für Prävention der Bonner Polizei durchgeführt und erfolgt an vier Workshoptagen. Pro Halbjahr findet ein Ausbildungsdurchgang statt.

Links:

Projektbeschreibung

Medienscouts Bonn

Interner Bereich für die Bonner Medienscouts

Medienscouts NRW

Informationen zum landesweiten Angebot

Ihre Ansprechpartnerin:

Zum Seitenanfang